Building Information Modeling

Verwendung einer gemeinsam genutzten digitalen Repräsentanz eines Bauwerks, um die Prozesse der Bauplanung, der Baukonstruktion und des Bauwerksbetriebs zu erleichtern und eine verlässliche Entscheidungsgrundlage bereitzustellen (ISO 19650).

Gemeinsam über den gesamten Lebenszyklus eines Bauwerks mit digitalen Modellen und Daten integriert und digital arbeiten.

Warum digitales Bauen & BIM?

Mangelnde Produktivität

Im direkten Vergleich mit anderen Industrien ist die Produktivität in der Bauindustrie sehr niedrig. Andere Wirtschaftsbereiche im deutschen Raum schaffen es seit 1995 jährlich 1,32% produktiver zu werden. Demgegenüber stehen 0,26% Produktivitätszuwachs des Bauindustrie.

nur 0 %
Produktivitätszuwachs jährlich
0 Mrd €
Verluste durch nicht realisierte Produktivität​ jährlich

Ursachen

Als Ursache für diese Entwicklung lassen sich unterschiedliche Einflussfaktoren identifizieren. Hierzu zählen unter anderem schlechte Prozesse, mangelnde Kommunikation, Vernachlässigung von Risikomanagement, hohe Materialverschwendung sowie die kleinteilige und fragmentierte Struktur der Bauindustrie. Diese Faktoren motivieren verstärkt den Bedarf nach BIM und der Neuorientierung sowie Restrukturierung der Industrie durch das digitale Bauen.

Stimmen aus der Branche

Was sagen Experten dazu?

Wenn die Baubranche global ihre Produktivitätsfortschritte dem Niveau der Gesamtwirtschaft angleichen würde, könnten bei gleichem Ressourceneinsatz künftig 50% des weltweiten Bedarfs an Infrastruktur damit zusätzlich gedeckt werden.
Jan Mischke
McKinsey Global Institute
In der Anlagen- und Autoindustrie hat sich die Produktivität in wenigen Jahrzehnten verdoppelt. In der Bauwirtschaft sind in den letzten 50 Jahre keine wesentlichen Fortschritte erkennbar.
Christoph Achammer
ATP architekten ingenieure

Fakten über BIM

0 %
der Betriebe

Das größte Hindernis für Betriebe ist mithin das fehlende Know-how sowie die Bildung und Informationen rund um das Thema BIM

statista

0 %
der Betriebe

Haben noch keine ausgereifte BIM-Strategie zur Implementierung der neuen Methode.

PwC

KOSTEN SENKEN

Durch die Verlagerung der Planung vor die Bauausführung können Fehler frühzeitig behoben werden. Ein entdeckter Fehler in der Planung kostet 1€. Der gleiche Fehler während dem Bau jedoch 60€.

DIGITAL

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus luctus nec

DIGITALISIERUNG VORANTREIBEN

Der deutsche Stufenplan zur Einführung von BIM sieht vor, dass für alle neu zu planenden Projekte des BMVI ab 2020 die Methode BIM zum Einsatz kommen soll.

Daten für Fremdsysteme bereitstellen

Der rollenübergreifende Austausch von Daten und Dokumenten ist zentral.

It's time, Lerne mit uns BIM

Building Information Modeling ist eine Methode zur Optimierung der Planung, Ausführung und Bewirtschaftung von Gebäuden und anderen Bauwerken. Bauwerksdaten werden digital modelliert, kombiniert und erfasst. Die deutsche Baubranche wird mittels BIM digital, wodurch sich Wirtschaftlichkeit und Transparenz steigern lassen.

BIM-Basisschulung

In diesem Kurs kannst du alle BIM-Grundlagen neutral und softwareunabhängig lernen.

BIM im Hochbau

Coming soon.

BIM im Facility Management

Coming soon.